Pudding Oats – oder Haferflockenpudding, vegan, glutenfrei, einfach, zum Mitnehmen

 

Pudding Oasts sind eine Neuinterpretation des guten alten Haferbreies bzw. Porridges. Und es schmeckt nicht nur lecker, man kann es auch ganz leicht zubereiten. Hier meine vegane Interpretation:

 

Weiterlesen

Striezel – Hefezopf für Weihnachten, Allerheiligen, Ostern oder einfach wenn man Lust darauf hat!

So ein Striezel ist schon was feines, hin und wieder gibt es den auch bei uns. Ich feile noch an einer Vollkornvariante, daher ist dieses Rezept nicht vollwertig.

Für unseren Hefezopf/Striezel habe ich das Rezept von Lutz vom Plötzblog abgewandelt und veganisiert:

Weiterlesen

Kürbiskekse – glutenfrei, zuckerfrei, vegan, low fat, vollwertig

Die Kürbissaison ist ja schon voll im Gange, also ist es höchste Zeit für ein Kürbisrezept. Kürbis ist ein Allrounder. Man kann ihn beispielsweise zu Suppen verarbeiten, grillen, ihn gefüllt oder in Stücke geschnitten in den Ofen werfen und man kann ihn auch süß verarbeiten, zB zu soften, gschmackigen Keksen:

Kürbiskekse – glutenfrei, zuckerfrei, vegan, low fat, vollwertig

20161020_201249

Weiterlesen

Veganer Käse, Scheibenkäse, vegan, laktosefrei

Es gibt jede Menge veganen Käseersatz. Diesen hier mag ich besonders gerne, weil er nicht soviel Fett hat wie gekaufter veganer Käse, und weil er auch mehr Protein enthält als jener welcher normalerweise käuflich erhältlich ist. Man kann diesen Käse aufs Brot legen – es werden feste Scheiben, zwar nicht so steif, wie richtiger Käse, aber als Belag eignet er sich hervorragend – oder zum Überbacken verwenden.

20160401_185556

Weiterlesen

Pudding

Wir lieben Pudding!

Darum hier unsere liebsten Kreationen:
 20150811_155739 Weiterlesen

Rohkostbrot/-knäcke

Die rohköstliche Ernährungsweise ist ein eigenes Thema. Für manche die ultimative Ernährungsweise für viele aber undenkbar. Egal wie man es sieht hier ein Brot, das für jeden geeignet ist. Die Vorteile: es hält sehr lange (ähnlich wie Knäckebrot) und durch die schonende Zubereitung (nicht mehr als 42 Grad) bleiben die Nährstoffe besser erhalten. Außerdem liegt dieses Brot nicht schwer im Magen; es fühlt sich nach dem Verzehr viel leichter an als „normales“ Brot und man ist dennoch gesättigt.

Weiterlesen

Veganer Milchersatz, bei uns werden Nüsse „gemolken“ :-D

Ganz schön teuer so ein Milchersatz. Sojamilch geht ja noch, aber alle anderen „Drinks“…

Naja, wir haben ja eine Alternative – selbstgemachte Nussmilch

Weiterlesen

Ribisel-Mohn-Schnecken

Ribisel oder auch rote Johannisbeeren sin ja nicht jedermanns oder -fraus Sache. Wir mögen sie aber sehr gerne. Sehr lecker schmecken sie im Blattsalat.

Hier aber nun eine süße Kleinigkeit von der meine ganze Familie schwärmt:

20160808_160516

Weiterlesen

Low Carb Weckerl oder Eiweißweckerl, vegan

Prinzipell bin ich kein Fan von Diäten; wurscht jetzt ob High Carb/Low Fat oder Low Carb/High Fat. Viel mehr Sinn macht eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung, und das dauerhaft. Aber so Low Carb-Speisen haben oft einen hohen Eiweißanteil, und auf diesen achte ich schon sehr gerne. Also wie kann ich noch verschiedenes Eiweiß in eine vegane Ernährung integrieren ohne ausschließlich bei Linsen-, Bohneneintopf und Co hängen zu bleiben? Na man schafft sich ein eigenes Eiweißweckerl. Und das geht so:

20160513_191325

Weiterlesen

Urlaubsspezial – Kochen auf Sardinien

Dieses Jahr stand für meine Familie und mich ein großer Urlaub bevor. Wir verbrachten  2 Wochen auf Sardinien, genauer gesagt an der Costa Rei, in einem Ferienhaus, welches einen Steinwurf vom Strand entfernt lag.

Kurz zu Sardinien gesagt, es war eine wunderschöne Insel, oder besser gesagt die Strände und das Meer waren atemberaubend. Hier ein paar Bilder zum Träumen:

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Weiterlesen