Erdnuss-Kakaonibs-Cookies/Kekse – vegan, glutenfrei

Hier ein kleines Keksrezept für die Vorweihnachtszeit. Lasst es euch schmecken!

20171201_203201

Erdnuss-Kakaonibs-Cookies

Zutaten:

1,5 Tassen Hafermehl (oder beliebiges anderes Mehl zB Buchweizenmehl oder Dinkelvollkornmehl)
0,5 Tassen Kichererbsen- oder Sojamehl (oder beliebiges anderes Mehl zB Buchweizenmehl oder Dinkelvollkornmehl)
0,5 Tassen Mandelmehl Sojamehl (oder beliebiges anderes Mehl zB Buchweizenmehl oder Dinkelvollkornmehl)
1 TL Backpulver
1 TL Natron
½ TL Salz
½ Tasse Margarine (ca. 100g) Zimmertemperatur (oder weiches Kokosöl)
1,25 Tassen Kokosblütenzucker (oder Birkenzucker od. Erythrit)
6 EL Wasser
Vanillepulver
½ Tasse Kakaonibs (oder gehackte dunkle Schokolade mit mind. 80% Kakaoanteil)
½ Tasse Erdnüsse (bei Nussunverträglichkeit durch Sonnenblumenkerne ersetzen)

Zubereitung:

Trockene Zutaten außer Kakaonibs und Erdnüsse vermischen. Die Margarine und anschließend das Wasser löffelweise unterkneten bis ein glatter Keksteig entsteht. Die Nibs und die Nüsse unterheben. Zur besseren Verarbeitung Teig eine Stunde kühl stellen. Kleine Kugeln formen und diese dann zu flachen Scheiben drücken. Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze je nach Größe der Kekse 10-14 min backen.20171201_191924

20171201_195111

Habt ihr Lust auf noch mehr Kekse, dann schaut mal in meiner Weihnachtsbäckerei vorbei ;-D Oder vielleicht ein paar Pralinen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s