Ketchup

Die Zuckerbombe Ketchup gibts bei uns schon lange nicht mehr. Hier zwei Alternativen, die eine zum Einwecken und die andere als schnelles Blitzrezept.

20160710_073811

Blitz-Ketchup

Zutaten:
3-4 EL Tomatenmark
1/2 TL Essig
2 EL Wasser
eine Prise Salz
eine Prise Birkenzucker (oder anderes Süßungsmittel eurer Wahl)
ev. etwas zerstoßenen Piment

Zubereitung:
Alle Zutaten vermengen!

Einweck-Ketchup
Kennt ihr die Methode des Einwekcens? Ich finde die richtig super. So kann man Sachen haltbar machen, ohne einen Haufen Zucker zu verwenden. Normalerweise bewältigte ich so immer die Apfel- und Birnenflut im Herbst. Aber für mein Lieblingsketchup auf Vorrat bietet sich das Einwecken geradezu an!

Zutaten:
8 Tomaten
18 C-Tomaten
4 rote Paprika
8 Stangen Sellerie mit Grün
4 rote Zwiebel
4 Zehen Knoblauch
6 EL Tomatenmark
160-200 ml Essig
4 Nelken
8-10 Pimentkörner
12-16 Korianderkörner
ca. 2 TL Salz
etw. Kokosöl

Zubereitung:
Das Gemüse inkl. Zwiebel und Knoblauch klein schnippeln. Das Kokosöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch darin glasig schwitzen. Mit dem Essig ablöschen und das Tomatenmark beifügen, rühren und nach 1-2 Minuten das Gemüse hinzufügen. Die Gewürze klein mörsern und ebenfalls dazugeben. Ca. 30-45 min auf kleiner Flamme köcheln lassen, dann mit dem Salz abschmecken.

Während das Ketchup köchelt einige gleich hohe Einmachgläser (können die mit dem Gummirand am Deckel sein, oder die normalen mit Schraubverschluss) mit kochendem Wasser auskochen. Abtropfen lassen. Den Backofen auf 175 Grad Ober-/Unterhitze einstellen und eine Auflaufform herrichten. Das noch heiße Ketchup vom Ofen in die Einmachgläser einfüllen und den Deckel fest verschließen. Die Gläser in die Auflaufform stellen und diese mit kochendem Wasser ca. 2 cm hoch befüllen. Nun das Ganze in den Ofen stellen und so lange drinnen lassen, bis sich beim Ketchup kleine Bläschen bilden. Ich kontrolliere das so alle 5-10 min. Je nach Größe der Gläser dauert es länger oder kürzer.

Und fertig ist das prima Ketchup auf Vorrat!20160710_073814

 

Advertisements

4 Gedanken zu „Ketchup

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s