Veganer Erdbeer-Kokos Käsekuchen – Cheesecake vegan, zuckerfrei und glutenfrei

Letztens hatte ich solche Lust auf Käsekuchen. Muss ja auch vegan und ohne Zucker gehen, dachte ich mir und wagte mich an dieses Experiment. Herausgekommen ist das folgende Rezept. Und ich kann nur eines sagen: DER HAMMER!!!

Erdbeer-Kokos-Käsekuchen, vegan, zuckerfrei, glutenfrei
20160620_042724

Zutaten f. eine Springform:

für den Boden:
– 1 Tasse Cashews (über Nacht in Wasser eingeweicht)
– 1 Tasse Datteln (in etwas Milch(ersatz) eingeweicht)
– 1/2 Tasse Kokosmehl

für die Füllung:IMG_5332
– 800g Tofu
– 80g Stärke
– 2-3 EL Zitronensaft
– das Fleisch von 3 jungen Kokosnüssen (Achtung dzt. gibt es sie im Standardangebot von H*fer!!; falls dennoch nicht zur Hand, kann man Kokosflocken nehmen und diese mit Wasser zu einem Brei mixen)
– 8 EL Birkenzucker
– 250g Erdbeeren
– 2 TL Johannisbortkernmehl
– ein paar Erdbeeren zum Dekorieren

Zubereitung:
Den Ofen auf 180 Grad vorheizen.
Für den Boden die Cashews abtropfen lassen und mit den eingeweichten Datteln pürieren. Das Kokosmehl nach und nach unterkneten, sodass eine Mürbteigähnliche Konsistenz entsteht. Bei Bedarf mehr oder weniger Kokosmehl nehmen. Den Boden einer gefetteten Springform mit dem Teig auslegen (funkt mit der Finger/Hand/Fausttechnik ;-)).

Für die Füllung den Tofu mit der Stärke, dem Zitronensaft und dem Birkenzucker zu einer Masse pürieren. Anschließend die Masse in zwei Hälften teilen. In eine Hälfte die jungen Kokosnüsse hineinpürieren in die andere die Erdbeeren und das Johannisbrotkernmehl.

Wer einen festeren Boden möchte, kann nun die Springform für 5-10 min in den Ofen stellen, oder gleich die Füllung darauf verteilen. Dafür zuerst die helle Kokosfüllmasse auf den Boden verteilen und anschließend die rosa Erdbeerfülle.
Für 40-45 min backen.

Der ausgekühlte Kuchen kann nun noch mit den Erdbeeren dekoriert werden.

20160620_042656

IMG_5334

Meine Familie und ich waren von diesem Käsekuchen begeistert. Er war ratz-fatz weg! 😀

 

 

 

 

 

Advertisements

2 Gedanken zu „Veganer Erdbeer-Kokos Käsekuchen – Cheesecake vegan, zuckerfrei und glutenfrei

  1. Pingback: ein Plädoyer für das Kokosöl | Naturbar

  2. Pingback: kein Kuchen ist auch keine Lösung, saftiger Schoko-Nuss-Kuchen – leider nicht vegan, aber die Eier mussten noch weg…; Vollkorn | Naturbar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s