Ofenspargel

Die Spargelsaison startet schön langsam und deshalb gibt es
Ofenspargel mit Quinoa und Räuchertofu

20160418_121348

Zutaten:
für 1-2 Personen
1-2 Bund grüner Spargel (muss nicht geschält werden!!!)
1 Tasse Quinoa
1 Pkg. Räuchertofu
200g Sojajoghurt
1/2 Bund Schnittlauch
etw. Gemüsebrühe
Curry
Salz

Ofen auf 200 Grad vorheizen
Den Spargel waschen, trocknen und auf einem Blech verteilen. Mit etwas Öl beträufeln bzw. untermischen. Ca. 25-30 min backen.

Den Quinoa nach Packungsanleitung in Gemüsebrühe zubereiten (ca. 15 min köcheln lassen, vorher im Sieb waschen)

Für die Sauce Sojajoghurt mit Curry und frischen Schnittlauch mischen.

Den Räuchertofu in Würfel schneiden. 5 min bevor der Spargel fertig ist unter starker Hitze in einer leicht gefetteten Pfanne kross von allen Seiten anbraten.

Quinoa und Räuchertofu mischen und mit dem Spargel anrichten. Mit Sauce garnieren.

Advertisements

3 Gedanken zu „Ofenspargel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s